Wartenberg Ideen und Wünsche

Nachbesprechung: (v. l.) Hermann Zoglauer, Isabell Haindl, Christian Pröbst, Lena Haindl , Michael Weiß, Maxi Piechazek. Foto: bs

Beim ersten Jugendforum, das die Jungendreferenten des Marktes im November abhielten, wurden vielfache Wünsche von den Jugendlichen vorgebracht und eine Prioritätenliste erstellt. Nun gab es eine Nachbesprechung.

Die Jugendreferenten des Marktes, Isabell Haindl und Hermann Zoglauer hatten im Marktrat berichtet und sich der Wünsche angenommen. Zum Nachtreffen am Freitag waren wieder alle Jugendlichen des Marktes im Altern vonzwölf bis 16 Jahren persönlich angeschrieben worden, ein weiterer Schritt zu mehr Jugendbeteiligung vor Ort.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 05. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading