Der halbe Gemeinderat hat sich online zusammengesetzt, um zu klären, wie man den Markt wieder beleben kann. Die mehrheitliche Meinung war, dass ab April jeden zweiten Samstag im Monat ein Markt abgehalten werden solle und man dazu viele Standbetreiber ansprechen werde. Bürgermeister Christian Pröbst: "Wir werden dazu noch Flyer und Plakate gestalten."