Wartenberg Fotokunst in der Kreismusikschule

Klaus Massanetz (r.) und Fotofreunde vor einigen ihrer Werke. Foto: Rosa Spanier

Die Fotofreunde Wartenberg, eine Abteilung des KulturMarkts, bekamen die Gelegenheit, in der Kreismusikschule Erding ihre professionelle Fotokunst einem breiten Publikum zu präsentieren.

Der Leiter der KMS, Bernd Scheumaier, und der stellvertretende Leiter der KMS, Peter Hackl, sorgten zum Auftakt der Vernissage mit einem passenden Musikstück für zwei Gitarren. Bernd Scheumaier sagte zur Begrüßung der Gäste, dass es ihn besonders freue, wenn Fotokünstler aus seinem Heimatort ausstellen. Er selbst ist seit vielen Jahren im KulturMarkt Mitglied. Scheumaier betonte, dass es seit Jahrzehnten eine schöne Tradition ist, dass die Kreismusikschule mit dem hellen Lichthof und den weitläufigen Gängen eine Ausstellungsmöglichkeit für die Kulturschaffenden des Landkreises biete. Dass nun die Fotofreunde Wartenberg, eine Abteilung des KulturMarkts Wartenberg ausstellen, freute ihn ganz besonders.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading