Wanderserie Raus-Zeit Postkartenidylle rund um Kollnburg

Unendlich viele Stellen gibt es auf dieser Wanderung, die man sich in Werbeprospekten für den Bayerischen Wald und auf Postkarten vorstellen könnte: so herrlich! Foto: Marika Hartl

Wer einzigartige Fotos machen oder einfach den Bayerischen Wald in seiner Herrlichkeit mit den saftig grünen Wiesen, sanften Hügeln und stolzen Bergen genießen möchte, der ist auf diesem Rundweg richtig. Der Felsen "Aug ins Land", der Kastenstein und der Teufelsfelsen sind einige der Höhepunkte.

Dreieinhalb Stunden reine Gehzeit bei knapp 1.000 Höhenmetern sollte man für die zwölf Kilometer lange Wanderung einkalkulieren. Freiheit, Schönheit, Natur sind die drei Schlagworte, die diesen Rundweg treffend charakterisieren.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading