Die Ausgangsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise bieten vielfache Gelegenheiten zu Spaziergängen in der Umgebung. Heute sind wir mit der Kamera unterwegs auf dem Wanderweg 56 des Naturparkvereins Vorderer Bayerischer Wald entlang des Regens.

Dieser ist einer der schönsten und auch beliebtesten Wanderwege in und um Roding. Ausgangspunkt dieser etwa acht Kilometer langen Wanderung ist der Volksfestplatz. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 20. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.