Walpertskirchen Dachstuhl fängt Feuer

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild/dpa

In Walpertskirchen im Kreis Erding hat am Donnerstagnachmittag der Dachstuhl einer Doppelhaushälfte gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Gegen 16.30 Uhr der Brand eines Dachstuhls Am Bahndamm gemeldet. Die Einsatzkräfte rückten sofort aus und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden im sechsstelligen Bereich.

Die Ursache für den Brand steht noch nicht fest. Spezialisten der Kriminalpolizeiinspektion Erding haben die Untersuchungen vor Ort am Freitag fortgesetzt. Derzeit liegen keine Hinweise für eine vorsätzliche Brandlegung vor.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading