Der 13. Juni 2021 ist ein ganz besonderer Tag für Kerstin und Martin Quick. Ihr Sohn Emil wurde geboren - daheim in Wallersdorf im Wohnhaus der Familie. Damit ist der kleine Bub der einzige echte Wallersdorfer, der 2021 das Licht der Welt erblickt hat. Und das nicht etwa, weil es seine Mama nicht mehr rechtzeitig ins Krankenhaus geschafft hätte. Kerstin und Martin Quick haben die Hausgeburt bewusst geplant. Hier erklären sie den Ablauf und warum sie den Schritt nicht bereuen.