Wallersdorf "Große Party": Drei Tage im Zeichen des Bürgerfests

Die Wallersdorfer Alphornbläser unter der Leitung von Dr. Adolf Hiergeist begeisterten das Publikum. Foto: Schmerbeck

Drei Tage feierten die Reservistenkameradschaft und der Turnverein ihre 50. Geburtstage. Der Einladung zum Mitfeiern auf dem Bürgerfest folgten die Menschen scharenweise und die Veranstalter ziehen eine positive Bilanz.

Vonseiten der Gäste und der unzählig vielen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer hallt es freudig nach: "Schee war's!" Mehr als 5.000 Besucher gratulierten von Freitag bis Sonntag, indem sie konsumierten, lachten und tanzten sowie das breit aufgestellte Rahmenprogramm genossen.

Rund 35 Bedienungen und Kellner liefen mehr als 500 Kilometer, um alkoholfreie Getränke und Festbier an die Tische zu liefern. Die Eisenbahn von Harald Hornberger - er hatte sie mit einer Schienenlänge von 87 Metern im Rathausinnenhof aufgebaut - tuckerte etwa 30 Kilometer...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 19. Juni 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos