Wallersdorf Eine Gesundheitsmesse zu Pfingsten

Im Rathaus erhielten Florian Sommersberger (links) und Bürgermeister Ottmar Hirschbichler die ersten Informationen zur Gesundheitsmesse von Günther Männicke, Seniorenbeauftragtem Franz Voit und Stefan Weinmann. Foto: Lengfelder

Zur bayernweiten Aktionswoche vom 17. bis 26. Mai "Zu Hause daheim" 2019 vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales hatte der Seniorenbeauftragte der Marktgemeinde Franz Voit die Idee, eine Gesundheitsmesse zu veranstalten. Gemeinsam mit Günther Männicke und Stefan Weinmann wird diese nun geplant. Kürzlich ist das Vorhaben Bürgermeister Ottmar Hirschbichler und Rathaus-Mitarbeiter Florian Sommersberger vorgestellt worden.

Zur Veranstaltung werden regionale Unternehmen, die im Bereich Gesundheit, Pflege und Prävention tätig sind, eingeladen, ihre Produkte und Dienstleistung vorzustellen. So werden etwa die AOK sowie die Barmer Ersatzkasse zahlreiche Angebote den Messebesuchern präsentieren, bei denen die Fitness sowie verschieden Vitalfunktionen getestet werden können wie Venenmessung, Körperanalyse und Stresstests. Zum Thema Prävention finden die Besucher zahlreiche Angebot wie Fitness, Ernährungsberatung, Aromatherapie sowie Kosmetik und Bioprodukte. Auch der neue Trend der E-Mobilität per Fahrrad ist vertreten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading