Oldtimer-Bulldog-Treffen in Wallerfing wie ein "zweites Volksfest"

Ob es das schöne Wetter war oder die kostenlose Brotzeit mit einem Freibier oder alles zusammen? "So viele Teilnehmer wie heuer hatten wir noch nie", sagte Vorstandsmitglied Pleintinger vom Verein der Oldtimer Bulldog-Freunde Wallerfing e.V..

Im vorigen Jahr seien es 80 gewesen und jetzt hätten 110 Besitzer von Oldtimern der Landwirtschaft den Weg nach Wallerfing zum Bulldog-Fest gefunden. Tatsache ist: Mit diesem Fest hat sich in Wallerfing ein zweites, kleines, aber feines Volksfest mit allem Drum und Dran hochgemausert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 21. August 2018.