Auch in Corona-Zeiten sind Bianca Kreuzer ihre Kunden treu geblieben. Die Pandemie habe nur das Kaufverhalten verändert, sagt die Inhaberin von "Bianca's Futterstube" (bisher Tierfachgeschäft Kerschberger) in der Bahnhofstraße in Waldmünchen. Der Trend geht bei den Haustieren - genau wie bei ihren Haltern - hin zu regional und vollwertig. Entsprechend ist das Angebot in ihrem Laden. Demnächst will Kreuzer ein neues Geschäft im Nachbarlandkreis Schwandorf eröffnen.