Waldmünchen Vereine und Gäste feiern mit der FFW

Stadtpfarrer Wolfgang Häupl erteilte den kirchlichen Segen. Foto: Schlegl

Das Pfingstwochenende ist bei der FFW Waldmünchen ganz im Zeichen des Hallenfestes gestanden. Nach dem Auftakt am Sonntag startete die Wehr am Pfingstmontag schon sehr früh mit dem Programm. Gegen 9 Uhr hatten sich bereits 30 Vereinsabordnungen und zahlreiche Ehrengäste vor dem Gerätehaus eingefunden, um sich anschließend für den Kirchenzug aufzustellen.

Dieser führte zusammen mit drei Musikgruppen bis hinauf zur Jugendbildungsstätte und schließlich auf den Marktplatz. Dort hatte das Team um Edith Liegl und Sabine Auerbeck alles für den feierlichen Gottesdienst aufgebaut und einen tollen Blumenschmuck gezaubert. Das Wechselladerfahrzeug samt Anhänger und drei Modelle der neuen Einsatzkleidung warteten bereits auf die vielen Kirchenbesucher. Nachdem ein Regenschauer angekündigt war, startete der Gottesdienst schon etwas früher.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading