Waldmünchen Trenckverein rüstet sich für 69. Spielsaison

Die Ausschussmitglieder erhielten Geschenke. Foto: et

Über 4.000 begeisterte Zuschauer haben in der 68. Spielsaison das Freilichtspiel "Trenck der Pandur" gesehen. Eine beeindruckende Zahl, die Trenckvereinsvorsitzender Martin Frank den Mitgliedern am Sonntag bei der Jahresversammlung in der Perlsee-Wirtschaft präsentierte.

Getrost könne die abgelaufene Spielsaison als erfolgreich verbucht werden. Zahlreiche weitere Veranstaltungen sorgten für ein reges Vereinsleben, so dass der Trenckverein seine Erfolgsgeschichte fortschreiben konnte. Frank bezeichnete die 4.000 Zuschauer bei den Aufführungen als verdienten Lohn für das großartige Engagement und Miteinander der 462 aktiven, 33 passiven, 54 Förder- und 22 Ehrenmitglieder.

Beim Trenckverein greife ein Rädchen in das andere. Alles laufe wie geschmiert, ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 20. März 2018.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos