Mit einer beeindruckenden Lichterprozession durch den Stadtpark haben die Buben und Mädchen der Kindertagesstätte St. Stephan, ihre Erzieherinnen und Eltern am Sonntagabend den heiligen Martin gewürdigt. Zuvor fand in der Pfarrkirche eine besinnliche Andacht statt, bei der auch die Legende von St. Martin aufgeführt wurde.

Das Gotteshaus war vollbesetzt, als Stadtpfarrer Wolfgang Häupl die Gläubigen willkommen hieß. "Wir sind heute zusammengekommen, um ein ganz wichtiges Fest zu feiern - für den heiligen Martin", wandte sich Häupl an die Anwesenden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+.