Waldmünchen Kathis, Trencks und eine neue Mariuzza

Gelungenes Debüt an der Seite von Trenck Werner Zellmer. Foto: Tweedale

Bei der Premiere der neuen Kathi Vera Schmid am Samstagabend auf der Trenckbühne in Waldmünchen hatte noch eine neue Darstellerin ihren ersten Auftritt: Barbara Löffler als Mariuzza.

Sie gab, genauso wie die Hauptdarstellerin, ein gelungenes Debüt an der Seite von Trenck Werner Zellmer, und so gab es auch für sie nach der Vorstellung viel Beifall und Blumen.

Nach der Aufführung kamen auch die anwesenden (ehemaligen) Hauptdarsteller auf der Bühne für ein Erinnerungsfoto zusammen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading