Bevor die zwölf neuen "Waldbademeister" am Mittwoch im Walderlebniszentrum Regensburg ihre Zertifikate überreicht bekommen, reichen sie Präsente aus Holz im Kreis herum, berühren die Geschenke für ein paar Sekunden und halten kurz inne. Hinter den Teilnehmern des von der Volkshochschule Regensburger Land organisierten Lehrgangs zum "Kursleiter Waldbaden" liegen zwölf Ausbildungstage sowie eine schriftliche und praktische Prüfung. Alle haben die Prüfung bestanden und können künftig Waldbaden-Führungen abhalten.