Er ist Vater von drei Kindern - das jüngste drei Jahre alt -, Ehemann und führt neben seiner Arbeit bei BMW in Dingolfing noch eine Nebenerwerbslandwirtschaft und bewirtschaftet einen Wald. Hinzu kommt das Engagement für die Bayernpartei. Für diese möchte Thomas Schmid am 26. September als Direktkandidat des Wahlkreis 231 Straubing-Regen in den Bundestag einziehen.