Wahlarena Wörth an der Donau Riedel-Waas und Schütz treffen im Bürgersaal aufeinander

Ulrike Ridel-Waas (VAW) und Josef Schütz (CSU) konkurrieren um das Bürgermeisteramt. Am 27. Februar treffen sie im Bürgersaal aufeinander. Foto: Lohmeier

Die Landjugend hat ja eine politisch-demokratische Säule. Und auch vor Ort sollte man sich schon einbringen. Gerade als Verband sollte man schauen, dass man solche Foren organisiert, damit die Bürger mit den Kandidaten zusammenkommen, damit sie sich eine Meinung bilden können und Orientierung kriegen. Es geht darum, dass man Politik so ein bisserl greifbar macht."

Zwei Bewerber, eine Moderatorin, eine Bühne: Das Duell der Bürgermeisterkandidaten wird der Höhepunkt der großen Wahlarena werden, die am Donnerstag, 27. Februar, 19 Uhr, im Bürgersaal stattfindet. Veranstalter ist die KLJB. Das Duell zwischen Josef Schütz (CSU) und Ulrike Riedel-Waas (VAW) soll ungefähr eine Dreiviertelstunde dauern. Moderieren wird dieses erste und einzige öffentliche Aufeinandertreffen das KLJB-Mitglied Elisabeth Keil.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 22. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 22. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading