Während Christkindlweg in Landshut Altstadt: Radler müssen zwischen 10 und 20 Uhr schieben

In der Plenumssitzung am Freitag beschloss der Stadtrat, das Durchfahrverbot für Fahrradfahrer während der Zeit des Christkindlwegs sowohl räumlich als auch zeitlich zu begrenzen. Foto: Archiv/Christine Vinçon

Das Thema spaltet die Meinungen, seit es im vergangenen Verkehrssenat zum ersten Mal auf den Tisch kam.

Für Fahrradfahrer soll während der Zeit des Christkindlwegs vom 20. November bis 23. Dezember ein Durchfahrtsverbot in der Innenstadt gelten, so der Beschluss des Verkehrssenats. Auf einen Nachprüfungsantrag von Grünen, ÖDP und Stadtrat Norbert Hoffmann, entschied sich der Stadtrat in der Plenumssitzung am Freitag nun einstimmig dafür, dieses Verbot sowohl zeitlich, als auch räumlich noch zu begrenzen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading