Regensburg, A3: Auffahrunfall in Baustelle

Am Freitag gegen 9 Uhr kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Autos im Baustellenbereich der A3 zwischen Burgweinting und Regensburg-Ost. Beide Autos fuhren auf dem linken Fahrstreifen. Die vordere Autofahrerin musste aufgrund eines Lasters, der leicht auf den linken Fahrstreifen kam, abbremsen. Der dahinter fahrende 38-jährige Ford-Fahrer aus dem Landkreis Regensburg konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr der BMW-Fahrerin auf. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt, es entstand Schaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Eine weitere Polizeimeldung finden Sie auf der Folgeseite.