VPI Regensburg 49-Jähriger übersieht Lastwagen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Regensburger Verkehrspolizei. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam/dpa

Am Dienstag ist es auf der Überleitung der A93 auf die A3 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 49-Jähriger wollte gegen 13.20 Uhr am Autobahnkreuz Regensburg mit seinem Auto von der A93 in Fahrtrichtung München auf die A3 in Fahrtrichtung Passau auffahren und übersah hierbei einen dort fahrenden Sattelzug. Dessen 59-jähriger Fahrer konnte einen Zusammenstoß ebenfalls nicht mehr verhindern.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, jedoch entstand Schaden in Höhe von rund 11.000 Euro. Die Fahrbahn der A3 in Fahrtrichtung Passau war für rund 20 Minuten gesperrt.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading