Sonntagnachts ist auf der A3 bei Ruhstorf an der Rott ein Wohnmobil vollständig ausgebrannt. Der Fahrer konnte noch auf dem Standstreifen halten und das Wohnmobil verlassen, als er Rauch aus dem Motorraum kommen sah. Dann geriet es in Brand. Noch bevor die sofort alarmierten Kräfte der Feuerwehren Ruhstorf an der Rott, Mittich und Engertsham am Einsatzort eintrafen, brannte das Reisemobil vollständig aus. Während der Arbeiten musste die A3 in Fahrtrichtung Deggendorf kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden.