VPI Passau Unfall an der österreichischen Kontrollstelle

Lesen Sie hier eine Meldung der VPI Passau. (Symbolbild) Foto: Mathias Adam - Symbolbild

Am Freitagnachmittag übersah eine 53-Jährige einen neben ihr fahrenden 40-Tonner, welcher durch eine 30-jährige Frau gesteuert wurde. Beide Fahrzeuge fuhren im Stau vor der österreichischen Grenzkontrolle in Suben. Bei dem seitlichen Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge an den jeweiligen Fahrzeugseiten leicht beschädigt. Die Beamten der Verkehrspolizei Passau waren bei dem Austausch der Personalien und der Versicherungsdaten behilflich.

Auf den nächsten Seiten finden Sie weitere Meldungen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading