Ein 36-jähriger BMW-Fahrer kam am Montagmittag auf der A3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Garham bei Starkregen von der Fahrbahn ab und krachte in die Mittelschutzplanke. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, die 37-jährige Beifahrerin und ein fünfjähriges Kind wurden leicht verletzt und kamen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der 36-Jährige muss sich nun wegen Fahrlässiger Körperverletzung verantworten und wurde angezeigt.