Am frühen Samstagmorgen fuhr ein 25-jähriger Mann mit seinem Auto auf der A3 in Fahrtrichtung Österreich. Kurz vor der Ausfahrt Passau/Nord wollte er einen Lkw überholen und befand sich bereits auf der Überholspur, als er seinerseits rechts von einem dunklen Auto überholt wurde. Der Fahrer des dunklen Fahrzeugs wechselte knapp vor dem Mercedes auf die linke Fahrspur, um ebenfalls den Lkw zu überholen. Der Fahrer des Mercedes musste stark abbremsen, um einen Zusammenprall mit dem Verkehrsrowdy zu vermeiden und kam daraufhin ins Schlingern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Das verursachende Fahrzeug, zu dem lediglich bekannt ist, dass es eine dunkle Lackierung hat, setzte seine Fahrt, ohne anzuhalten fort. Wer den Unfall beobachtet hat, möge sich bitte mit der VPI Passau unter 0851/9511-5021 in Verbindung setzen.