Am Dienstagnachmittag wurde auf der A3 ein Auto kontrolliert. Der 19-jährige Fahrer schien unter Drogen zu stehen. Da ein vor Ort durchgeführter Drogentest positiv auf THC verlief, musste der 19-Jährige sein Auto stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Er wurde angezeigt.