Sonntagnachts hat ein 59-Jähriger an der A3-Grenzkontrollstelle Ruhstorf an der Rott übersehen, dass sein Vordermann bremste, und ist in dessen Anhänger gekracht. Der Anhänger war nicht mehr fahrbereit, verletzt wurde niemand. Der Schaden liegt bei rund 5.500 Euro.