Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der A92 in Richtung München, kurz nach der Anschlussstelle Erding, eine Verkehrsunfallflucht. Eine 45-Jährige aus dem Landkreis Landshut überholte einen Lieferwagen und wechselte anschließend auf die rechte Fahrspur. Der Fahrer eines dunklen Autos hinter ihr scherte anschließend vor der Landshuterin ein und bremste unvermittelt stark ab. Aufgrund dessen musste die Fahrerin eine Vollbremsung machen und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, sodass sie nach links gegen die Leitplanke fuhr. Die Fahrerin blieb unverletzt, während der bislang unbekannte Fahrer seine Fahrt fortsetzte. Der Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Wer sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich bei der VPI Freising unter 08161/952-0 melden.