VPI Freising Polizei sucht nach Unfall auf A92 Zeugen

Hier finden Sie aktuelle Meldungen der Verkehrspolizei Freising. (Symbolbild) Foto: Michael Reichel, dpa

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es auf der A92 in Fahrtrichtung Deggendorf zwischen den Anschlussstellen Freising-Mitte und Freising-Ost aufgrund eines Fehlers beim Fahrstreifenwechsel zum Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Nach dem Unfall wechselten beide Fahrer zunächst auf den Standstreifen und kamen ca. 500 Meter voneinander entfernt zum Stehen. Nach 10 Minuten entfernte sich der vermeintliche Unfallverursacher jedoch ohne, dass er die Feststellung seiner Person oder seines Fahrzeuges möglich machte. Nach aktuellem Ermittlungsstand beläuft sich der Sachschaden auf ca. 4.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen roten SUV. Aufgrund der Verkehrsunfallflucht wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gesucht werden Zeugen, die Angaben zum Fahrzeug des flüchtigen, insbesondere dem Kennzeichen, Marke und Modell oder dem Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Freising unter der Telefonnummer: 08161/952-0 entgegen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading