Auch am letzten Ferienwochenende war es recht ruhig auf den Autobahnen, die durch die VPI Freising betreut werden. Insgesamt waren 13 Verkehrsunfälle zu verzeichnen an denen 20 Autos, vier Motorräder und zwei Lastwagen beteiligt waren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 47.000 Euro, zwei Personen wurden leicht verletzt.