In den Morgenstunden gegen 5.45 Uhr hat sich auf der A92 bei Stephansposching in Fahrtrichtung Deggendorf ein Verkehrsunfall mit zwei Autos ereignet. Beide Autofahrer wurden verletzt.  

Eine junge Autofahrerin aus dem Raum Landshut fuhr die A92 am Dienstagmorgen in Richtung Deggendorf. Kurz vor der Anschlussstelle Plattling-West wollte sie einen Laster überholen und scherte nach links aus. Auf dem linken Fahrstreifen fuhr sie infolgedessen einem Fahrzeug aus dem Landkreis Dingolfing-Landau hinten auf. Durch den Anstoß gerieten beide Fahrzeuge außer Kontrolle und schleuderten auf der schneeglatten Fahrbahn gegen die Leitplanken. Die Fahrzeugführer zogen sich leichte Verletzungen zu und kamen ins Klinikum Deggendorf. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.