Wenn ein Saubauer einen Veggie-Burger von einem Stück Fleisch nicht unterscheiden kann und ein Milchviehhalter Hafer-Drinks als zweites Standbein etabliert, dann ist klar zu erkennen, dass in der Landwirtschaft neue Zeiten angebrochen sind. Wohin geht also die Reise der heimischen Bauern? Welche Joker haben sie in der Hand und wo lauern existenzgefährdende Fallen? Dass diese Themen bei den Landwirten Gehör finden, ist beim Vortrag von Dr. Michael Mederle deutlich geworden.