Anton Stengl und Reinhard Hofmann haben in der vergangenen Woche bei einem Freie-Wähler-Abend über ihre Hilfstransporte in die Ukraine berichtet. In der Kegelhalle erzählten sie den Parteifreunden mit einem beeindruckenden Bildvortrag von ihren Erlebnissen und Eindrücken dieser nicht ungefährlichen Spendenfahrten in das Kriegsgebiet.