Am jährlichen bundesweiten Vorlesetag, der am 20. November stattfindet, kommen regelmäßig Bürgermeister und Abgeordnete in die Klassen der Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen, um aus Kinderbüchern vorzulesen. Eine Aktion, bei der die Schüler Politiker als echte Menschen "zum Anfassen" erleben und das Lesen gefördert wird. Bereits vergangene Woche war klar: Der Vorlesetag muss pandemiebedingt abgesagt werden.