Vorfall in Vilshofen Mann schlägt Kontrahenten vor den Augen der Polizei

In Vilshofen hat ein Mann einen Geschäftspartner vor den Augen der Polizei geschlagen (Symbolbild). Foto: Andreas Reichelt

Am Sonntag hat ein 41-Jähriger in Vilshofen einen Kontrahenten vor den Augen der Polizei geschlagen.

Gegen 23 Uhr rief ein 41-Jähriger die Polizei, weil er Streit mit einem 33-jährigen Geschäftspartner hatte, so die PI Vilshofen in ihrem Bericht. Er sei auf dem Weg zu dem Mann, der an der Stadtpfarrkirche auf ihn warte. Eine Streifenbesatzung der Vilshofener Polizei fuhr hinter dem 41-Jährigen zur Örtlichkeit. Dort angekommen stieg der 41-Jährige aus seinem Fahrzeug, ging auf den 33-Jährigen zu und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht.

Der 33-Jährige wurde leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst zur Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Den 41-Jährigen erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading