Vorfall in Pfarrkirchen Frau im Garten von Wildschwein überrascht

In Pfarrkirchen hat ein Wildschwein eine Frau in ihrem Garten erschreckt. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild/dpa

Am frühen Dienstagmorgen wurde eine 21-Jährige in ihrem Garten in Pfarrkirchen von einem Wildschwein überrascht. Bei der Flucht vor dem Tier verletzte sie sich.

Gegen 5 Uhr befand sich die Frau laut Polizeibericht mit ihrem Hund im Garten hinter dem Haus in der Passauer Straße. Plötzlich lief ein Wildschwein auf sie zu. Die Frau rannte zum Haus, entkam, stürzte dabei aber und verletzte sich. Sie musste ärztlich behandelt werden. 

Die Polizei befragte die Frau dazu. Sie versicherte, dass es sich bei dem Tier um ein Wildschwein gehandelt habe. Die Polizei suchte daraufhin mit dem zuständigen Jäger alles ab, fand das Tier aber nicht.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading