Vorfall in Passau Mann pinkelt am Klostergarten in Brunnen

Der Vorfall ereignete sich im Klostergarten in Passau. (Symbolbild) Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Eine Polizeistreife hat einen 20-Jährigen dabei erwischt, wie er am Samstag am Klostergarten in Passau in den Brunnen gepinkelt hat. 

Um kurz nach Mitternacht fiel den Beamten der Polizei zufolge ein Mann auf, der am Klostergarten an dem Brunnen der Cagnes-sur-Mer-Promenade stand und in das Becken urinierte. Mehrere Passanten konnten den "Wildbiesler" dabei beobachten. Ihn erwartet ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading