Vorfall in Landshut „Z“-Symbol auf ukrainisches Auto geklebt

Über Facebook wird versucht, den Täter zu finden. Foto: Screenshot Facebook

Vergangenen Freitag klebten Unbekannte auf ein weißes Auto mit ukrainischem Kennzeichen mit Klebeband ein „Z“ auf die Rückscheibe. Das Auto einer ukrainischen Familie parkte zwischen 16 und 20 Uhr auf dem Parkplatz des Biergartens Ellermühle in Landshut.

Die Polizei hat den Vorgang aufgenommen. Es ermittelt das Kommissariat Staatsschutz der Kriminalpolizei. Denn ein Verwenden des „Z“-Symbols der russischen Streitkräfte im Ukraine-Krieg ist in Bayern strafbar.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading