Vorfall in Landshut Hund durch Biss verletzt: Halter gesucht

Am Mittwochabend hat im Hofgarten in Landshut ein unangeleinter Hund einen anderen Hund gebissen und verletzt. (Symbolfoto) Foto: dpa/Soeren Stache

Am Mittwochabend hat im Hofgarten in Landshut ein unangeleinter Hund einen anderen Hund gebissen und verletzt. Die Polizei sucht den Hundehalter und Zeugen.

Gegen 19.10 Uhr war eine 71-jährige Spaziergängerin beim Gärtnerhaus unterwegs, als der unangeleinte Hund ihren Hund angriff. Der unbekannte Halter des unangeleinten Hundes kümmerte sich nicht weiter um den Vorfall und ging einfach weiter, teilt die Polizei mit.

Es handelte sich um einen Mann, etwa 50 bis 55 Jahre, sehr kräftige Figur, bekleidet mit einer kurzen Hose und einer Jacke. Er trug auf dem Kopf eine Kappe. Bei dem Hund soll es sich um einen weißen Labrador gehandelt haben.

Hinweise an die Polizei Landshut unter 0871/9252-0.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading