Vorfall in Ergoldsbach Unbekannter spricht Schüler (12) vor Mittelschule an

Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Vorfall vor der Ergoldsbacher Mittelschule (Symbolbild). Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa

In Ergoldsbach im Landkreis Landshut hat am Freitag ein Unbekannter einen 12-jährigen Mann vor der Mittelschule angesprochen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Mann stand um 7.45 Uhr neben seinem geparkten Auto auf dem nördlichen Teil des Parkplatzes der Mittelschule, als er wohl auf den Jungen aufmerksam wurde. Laut Polizei versuchte er mit einem Vorwand den Jungen dazu zu bringen, in sein Auto zu steigen. Der Schüler ließ sich jedoch nicht in ein Gespräch verwickeln und setzte seinen Weg in die Schule fort.

Beschreibung des Mannes

  • etwa 35 Jahre alt
  • ungefähr 1,80 Meter groß
  • normale Statur mit leichtem Bauchansatz
  • er trug eine braune „Beanie“-Mütze, eine blaue Einwegmaske und eine schwarze Sonnenbrille im Gesicht.
  • Bekleidet war er mit einem schwarzen, langärmeligen T-Shirt und einer dunkelgrünen langen Hose.
  • Bei dem Auto handelte es sich vermutlich um einen dunkelblauen oder dunkel lilafarbenen Opel.

Die Polizei Rottenburg bittet um Hinweise unter der Rufnummer 08781/9414-0.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading