Vorfall in Eching Mädchen fällt aus Fenster im 2. Stock - nur leicht verletzt

Ein achtjähriges Mädchen wurde bei einem Sturz am Dienstag aus 13 Metern Höhe nur leicht verletzt. (Symbolbild) Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Am Dienstag ist ein Mädchen in Eching aus einem Fenster 13 Meter in die Tiefe gefallen. Dabei verletzte sich die Achtjährige wie durch ein Wunder nur leicht.

Laut Polizeibericht ereignete sich der Vorfall am Dienstagnachmittag in der Grund- und Mittelschule in Eching. Warum das Mädchen aus dem Fenster im zweiten Stock fiel, ist aktuell noch völlig unklar. Die Achtjährige war zu diesem Zeitpunkt allein im Klassenzimmer. Eine Fremdbeteiligung kann deswegen laut Polizei ausgeschlossen werden. 

Als die Einsatzkräfte eintrafen, war die Achtjährige ansprechbar. Sie wurde aufgrund der Absturzhöhe mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass die Schülerin offenbar einen sehr wachsamen Schutzengel hatte und nur leicht verletzt wurde. Die Ermittlungen zu dem Fall dauern an. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading