Vorfall im Kreis Rottal-Inn Wurde eine Katze in Simbach am Inn vergiftet?

In den vergangenen Tagen ist ein Katze in Simbach am Inn scheinbar vergiftet worden. (Symbolbild) Foto: Ralf Hirschberger/Symbolbild

Anfang der Woche ist in Simbach am Inn eine Katze dem Anschein nach vergiftet worden.

Am Dienstag fand der Besitzer sein Tier laut Polizeibericht tot auf. Die Anzeichen einer Vergiftung hätten in einem blutigen Mund und wässrigem Durchfall bestanden. Am Vortag war das Tier nach Angaben des Mannes noch gesund. Auffällig seiauch eine klebrige Substanz auf ihrem Fell gewesen. Die Freigänger-Katze hielt sich im Bereich der Heraklithstraße in Simbach am Inn auf.

Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz und sucht in dieser Sache nach Zeugen. Ebenso sollen sich andere möglicherweise betroffene Tierhalter unter der Telefonnummer 08571/9139-0 bei der Polizei melden.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading