Kontrolle im Kreis Rottal-Inn Jugendlicher versucht mit frisiertem Mofa zu flüchten

Ein Mofafahrer hat im Landkreis Rottal-Inn versucht, vor einer Polizeikontrolle zu flüchten (Symbolbild). Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Am Montagnachmittag hat ein Jugendlicher im Landkreis Rottal-Inn versucht, mit seinem frisierten Mofa vor der Polizei zu flüchten.

Gegen 15.30 Uhr haben Polizeibeamte am Bergweg in Zimmern einen Mofafahrer kontrolliert, der kein Kennzeichen angebracht hatte. Der 16-jährige Fahrer versuchte erst zu fliehen, gab aber nach einer kurzen Verfolgungsjagd auf. 

Das Mofa war komplett umgebaut und war laut Fahrer bis zu 130 km/h schnell. Es wurde sichergestellt. Da der Jugendliche nur eine Mofaprüfbescheinigung hatte, wird nun gegen ihn unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading