Vorfahrt missachtet Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Eschlkam

Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf der Straße. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag, 15. Mai 2022, bei Stachesried, Eschlkam (Landkreis Cham) erlitten ein Motorradfahrer und seine Tochter schwere Verletzungen.

Ein 41-Jähriger wollte mit seinem Auto aus Stachesried kommend die Staatsstraße 2154 überfahren. Dabei übersah er einen ebenfalls 41-Jährigen Motorradfahrer mit seiner 13-jährigen Tochter. Die beiden waren laut Polizei aus der Richtung Eschlkam unterwegs und hatten Vorfahrt. 

Bei der Kollision kam der Motorradfahrer mit seiner Tochter im Straßengraben zum Liegen. Beide wurden mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad wurde abgeschleppt.

Beim Autofahrer stellte die Polizei Alkoholgeruch fest. Der Test ergab eine erhebliche Alkoholisierung, eine Blutentnahme wurde veranlasst. Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Sein Führerschein wurde eingezogen. Der Gesamtschaden beider Fahrzeuge beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading