Randale, Einbruch, Körperverletzung, Raub - an der Industriestraße beim Freizeitgelände hinter der Etz häufen sich in den vergangenen Wochen die Zwischenfälle. Wir haben bei Bürgermeister Andreas Strauß nachgefragt. Und bei der Polizei.