Vorbereitung Testsiege für Hankofen, Cham und Jahn-U21

Der 1. FC Bad Kötzting (rote Trikots) hat das Testspiel gegen Hankofen klar verloren. Foto: Fabian Roßmann

Hankofen, Cham und die U21 des SSV Jahn Regensburg feierten am Samstag Siege in Testspielen. Landshut und Vilzing trennen sich unentschieden.

Deutlich was die Partie des 1. FC Bad Kötzting gegen die SpVgg Hankofen. Die 2:4-Niederlage des FCK hätte dabei durchaus auch noch höher ausfallen können. Mateusz Krawiec (2), Daniel Hofer und Tobias Richter brachten die "Dorfbuam" bereits mit 4:0 in Führung, ehe die Badstädter in Person von Miroslav Spirek und Michael Faber am Ende der Partie noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben konnte.

Ein Remis stand am Ende der Partie des Landesligisten SpVgg Landshut gegen den Bayernligisten DJK Vilzing. Dabei führten die Niederbayern durch Fabian Laubner und Tobias Rewitzer bereits mit 2:0, ehe Fabian Trettenbach und André Luge die Partie noch ausgleichen konnten.

Lesen Sie hier: Johannes Viehbeck: "Ich bin ein kleiner Perfektionist"

Ein klarer 7:2-Erfolg gelang dem ASV Cham im Landkreisduell gegen den Bezirksligisten SpVgg Lam. Friedrich Lieder war mit einem Dreierpack erfolgreichster Schütze. Christoph Weider, Alexander Schafberger und Tobias Kordick trafen ebenso, dazu kam ein Eigentor der Lamer.

Der dritte Sieg im dritten Vorbereitungsspiel gelang der U21 des SSV Jahn Regensburg, die sich mit 4:1 gegen die DJK Gebenbach durchsetzte. Marco Pfab und Marvin Jike trafen dabei jeweils doppelt.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos