Vorarlberg Sechs Verletzte bei Autounfall

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Bei einem Autounfall im österreichischen Vorarlberg sind sechs Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Wie ein Sprecher der Polizei Vorarlberg am Freitag schilderte, war eine 82-Jährige am Donnerstag in Lustenau mit ihrem Fahrzeug aus zunächst ungeklärter Ursache auf die Gegenspur gekommen. Dort touchierte ihr Wagen erst ein Auto und krachte dann frontal in zwei weitere. Dabei wurden die Seniorin sowie beide Fahrer schwer verletzt. Eine Beifahrerin und ihre jugendlichen Kinder wurden ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading