Wer auf der B 299 zwischen Vilsbiburg und Geisenhausen unterwegs ist, fährt oft in einer Kolonne hinter einem oder mehreren Lastwagen her. Überholmöglichkeiten sind rar. Aber das soll sich ändern: Um die Strecke sicherer zu machen, plant das Staatliche Bauamt, die Bundesstraße auf zwei Abschnitten mit einer dritten Fahrspur zu versehen.