Von der A3 direkt ins Gefängnis Verkehrspolizei schnappt bei Hunderdorf per Haftbefehl Gesuchten

Am Montagnachmittag hat die Deggendorfer Verkehrspolizei bei der Kontrolle eines Kleintransporters auf der A3-Raststätte nahe Hunderdorf einen per Haftbefehl gesuchten Mann verhaftet.

Die Fahnder der VPI Deggendorf kontrollierten am Montagnachmittag auf einer Rastanlage an der A3 in Fahrtrichtung Passau einen Kleintransporter aus Franken. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer von der Staatsanwaltschaft Nürnberg gesucht wurde und gegen ihn ein offener Haftbefehl vorlag. Der Mann wurde festgenommen und bei der Polizei in Deggendorf unter Arrest gestellt.

Am Dienstag wurde der Gesuchte dem Ermittlungsrichter in Nürnberg vorgeführt, welcher Untersuchungshaft anordnete. Der Mann wurde in die JVA Nürnberg eingeliefert.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading