Die am Samstag am Ranzinger Berg im Lallinger Winkel geplante "Everesting Bike Challenge" musste wegen eines heftigen Gewitters nach gut 14 Stunden Fahrzeit vorzeitig abgebrochen werden. Es wäre zu gefährlich gewesen, bei heftigen Windböen, intensiven Regenschauern und einer von Zweigen übersäten Straße noch weiterzufahren.

Das angetretene Quartett mit Franzi Sellmair aus Langenpreising sowie ihren Kumpels Daniel Koch, Stephan Scheler und Goran Galusic war natürlich enttäuscht. Lediglich Galusic konnte die 8848 Höhenmeter des Mount Everest vor Anbruch des Gewitters absolvieren, die anderen hätten noch rund zweimal den Berg hochradeln müssen. Das Ziel war so nahe.